Homepage Header

Handballspielgemeinschaft Großen-Buseck/Beuern info@hsg-buseck.de

Spielberichte Männer I

Männer Bezirksoberliga - 08.01.2022

HSG Dutenh./Münchholzh. III - HSG Großen-Buseck/Beuern 24:18  (13:9)

Trotz Niederlage macht die Mannschaft Fortschritte
(jh) Trotz der Niederlage beim Ligaprimus aus Dutenhofen, zeigte sich der Trainer der HSG Buseck/Beuern nicht unzufrieden: „Wir haben zu Beginn des Spiels zu viele Schnellangriffe über die Mitte und über den Kreis kassiert (7:3; 12.).

Nach einer Umstellung auf eine 3:2:1-Deckung haben wir diese Achse besser in den Griff bekommen“ (9:8; 20.), so Hohaus nach dem Spiel. In dieser Phase gelang trotz guter Möglichkeiten leider nicht der Ausgleich, sondern Dutenhofen bestrafte kleine Fehler durch schnelle Konter. So geriet man zur Halbzeit schnell wieder ins Hintertreffen (13:9; 29.).

Der Gastgeber konnte nach der Halbzeit seine Führung zu schnell auf 19:9 (37.) ausbauen. Davon erholten sich die Gäste bis zum Ende des Spiels nicht mehr richtig und konnte ihrerseits nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Man verlor mit 24:18.

Die Angriffe waren in Hälfte eins strukturierter und geduldiger als noch im Hinspiel vor einigen Wochen. Zudem freute es den Trainer, dass das Umstellen zwischen den einstudierten Abwehrsystemen immer besser funktioniert. Darauf aufbauend möchte unsere erste Männermannschaft im nächsten Heimspiel gegen die favorisierte Mannschaft der HSG Wettenberg zwei Punkte einfahren.

Bedanken möchte sich unsere Erste Männermannschaft bei Till Daniels und bei Ben Hahn, die aufgrund von mehreren Ausfällen (Skifreizeit und angeschlagene Spieler) ausgeholfen haben und eine beachtliche Leistung „auf die Platte“ gebracht haben!!!

Es spielten:
Robin Mayer und Marcel Lange (Tor)
Till Daniels (1), Benedikt Hahn, Pascal Schüler (2), Florian Hirschmann (3), Lukas Stein (6/1), Alexander Riegelhof (1), Jan Schneider (3/2), Lukas Schneider, Erik Damm, Till Nauheimer, Lars Funk (2), Florian Langer.

27855616 img 8341 muehlhans maye 4c Pw6aTobias Mühlhans nimmt Maß, Gästekeeper Robin Mayer kann nichts mehr ausrichten. Am Ende siegt Spitzenreiter HSG Dutenhofen/Münchholzhausen III mit 24:18 gegen die HSG Großen-Buseck/Beuern. © Harald Friedrich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.