Spielberichte mnl A

mnl Jgd A - Testspiel am 20.09.2020

HSG Lumdatal - HSG Großen-Buseck/Beuern 31:20 (9:7, 21:12)

Erstes Spiel seit Anfang März
Das erste Spiel für die Busecker Jungs seit Anfang März bedeutete auch das erste Spiel als neue A-Jugend der HSG Großen-Buseck/Beuern. Die Busecker kamen recht gut ins Spiel, die Defensive stand in den ersten zehn Minuten sehr gut, die Offensivaktionen waren jedoch sehr nervös, was nach dieser langen Pause wohl normal ist.
So lag die HSG Großen-Buseck/Beuern mit 4:3 in Führung. Doch die nervös-fahrigen Offensivaktionen wurden zur Achilleferse der HSG, denn bis zum Ende des ersten Durchganges bauten die Busecker den Gastgeber auf, so dass dieser zur ersten Pause mit 9:7 in Führung lag.

Der zweite Durchgang war für die HSG Großen-Buseck/Beuern zum Vergessen, sehr viele einfache Ballverluste führten zu Tempogegenstößen und zu einfachen Treffern für Lumdatal. Selbst aus Überzahlsituationen konnten die Blauen kein Kapital schlagen. 21:12 nach dem zweiten Durchgang.
Im letzten Spieldrittel kamen die Jungs von Florian und Thomas Grassl zumindest in der Defensive wieder besser in die Spur und konnten wieder einige Angriffe der Gastgeber entschärfen. Offensiv blieb jedoch das Team unter seinen Möglichkeiten, 3 vergebene Siebenmeter (von 5) sind nur eine Beleg hierfür.

Für die HSG spielten:
Im Tor: Sinan (Leihspieler der HSG Lumdatal)
Kevin H. (4/1), Christian (8), Omar (1), Torben, Tobias, Kevin R. (1), Emil, Fynn (2), Tim (4/1), Silas

Die männliche Jugend A startet am 25.10.2020 in die neue Saison. Anpfiff beim TSV Södel ist um 17:55 Uhr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.