Spielberichte mnl B

mnl Jgd B - Turnier Nordeck 22.06.2019

Platz 4 in schweißtreibender Atmosphäre

Als einziges Team der HSG Großen-Buseck/Beuern nahm die mJB beim Feldturnier in Nordeck teil. Am Ende stand Platz 4, was jedoch eigentlich zu wenig war.

HSG Großen-Buseck/Beuern – HSG Wettenberg                12:14 (3:7)

Den Start auf ungewohntem Terrain komplett verschlafen, sich in Hälfte 2 nochmal herangekämpft: so kann man das erste Spiel der HSG Großen-Buseck/Beuern beschreiben. Wettenberg defensiv kompakt und offensiv zielstrebiger in Halbzeit 1, die Busecker in Halbzeit 2 besser im Spiel können den 4-Tore-Rückstand aber nicht ganz wettmachen gegen ein Team, das kommende Saison immerhin in der Landesliga spielen wird.

HSG Großen-Buseck/Beuern – HSG Grünberg/Mücke        14:15 (7:8)

Eine blöde und vollkommen unnötige Niederlage der Blauen. War das Spiel in der ersten Hälfte noch auf Augenhöhe und wog hin und her, so gelang es der HSG Großen-Buseck/Beuern, nach der Pause das Heft in die Hand zu nehmen. Beim Stand von 12:11 jedoch versagten den Jungs vom Trainergespann Genaurdi/Grassl die Nerven, 4 klare Chancen in Folge wurden nicht genutzt, es wäre die klare Entscheidung für Buseck gewesen zumal auch der Gegner keinen Angriff im Tor unterbringen konnte. So verschenkten die Busecker den Sieg in der Schlussminute.

HSG Großen-Buseck/Beuern – HSG Marburg/Cappel          16:12 (7:5)

Vom Papier her leichtes Spiel für die HSG Großen-Buseck/Beuern, allerdings zeigte sich, dass auch der Gegner dazu gelernt hat. Allerdings zeigten sich die Marburger offensiv zu harmlos. Die HSG Großen-Buseck/Beuern kam letzten Endes zu einem ungefährdeten Sieg.

HSG Großen-Buseck/Beuern – HSG Heuchelheim/Bieber    10:15 (4:10)

Gegen den späteren Turniersieger gab es nichts zu holen. Bei schweißtreibenden Temperaturen hatten die Busecker auch nicht mehr so viele Körner übrig. Einer klaren Angelegenheit in der ersten Hälfte (4:10) folgte eine ausgeglichene zweite Hälfte, in der der Gegner allerdings das Tempo zurückschraubte.

Somit erreichten die Busecker den vierten Platz beim Turnier in Nordeck, bei dem grade die ersten beiden Spiele durch gutes Zusammenspiel geprägt waren.

Für die HSG Großen-Buseck/Beuern spielten

Kevin H. (5), Christian (18), Kevin R. (8), Luke (4), Fynn (6), Silas (3), Dogus (4), Manuel, Lius (2), Omar (2)

 

Endstand:

1. HSG Heuchelheim/Bieber

2. HSG Wettenberg

3. HSG Grünberg/Mücke

4. HSG Großen-Buseck/Beuern 

5. HSG Marburg/Cappel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen