Spielberichte mnl B

mnl Jgd B - 08.03.2020

HSG Lollar/Ruttershausen - HSG Großen-Buseck/Beuern 14:25 (5:12)

mJB im Kampf um Platz 2 mit starker Leistung
Durch die Absage der HSG Hinterland und dem damit verbundenen doppelten Punktgewinn in der Vorwoche waren die Jungs des Trainer-Gespanns Grassl heiß, die Schlappe aus dem Spiel in Mücke auszuwetzen.

Die Vorzeichen standen ungünstig, beim Tabellensiebten Lollar/Ruttershausen fehlten 5 Spieler krankheits- oder verletzungsbedingt. Doch die HSG-Rumpftruppe (6 Feldspieler + 1 angeschlagener Ersatzfeldspieler) zeigte sich unbeeindruckt und spielte von Beginn an hochkonzentriert, vor allem in der Defensive. So stand es nach 10 Minuten 4:1 für die Busecker, die locker höher hätte führen können. Die Gastgeber agierten offensiv unkonzentriert und nervös, sie fanden keine Mittel gegen die bockstarke HSG-Defensive. Einziges Manko im Spiel der HSG Großen-Buseck/Beuern: die Pausenführung von 12:5 war zu niedrig.

Nach der Pause änderte sich wenig am Bild. Die HSG Großen-Buseck/Beuern verwaltet den Vorsprung und hält die harmlosen Gastgeber auf Abstand. Nach 40 Minuten war das Spiel beim Stand von 21:11 quasi entschieden, ohne große Mühe schraubten die Blau-Schwarzen das Ergebnis noch auf 25:14. Durch diesen Pflichtspielsieg geht die mJB in die beiden entscheidenden letzten Saisonspiele, in denen, je nach Spielausgang, von Platz 2 bis Platz 5 och alles drin ist.

Für die HSG spielten:
Im Tor: Max
Kevin H., Christian, Omar, Luke, Torben, Kevin R., Fynn

Am 15.03.2020 empfängt die HSG Großen-Buseck/Beuern die JSGmB Griedel/Mörlen im direkten Duell um Platz 2. Im Hinspiel behielten die Busecker mit 24:17 die Oberhand. Anpfiff ist um 14:30 Uhr in der Willy-Czech-Halle in Beuern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.