Nachruf Speedy

Die HSG Großen-Buseck/Beuern trauert um
Andre Biedenkappkreuz80

 DSC1030 2

Uns erreichte am Samstag den 18. April, die unfassbare Nachricht von seinem schrecklichen Unfalltod.

Die gesamte HSG-Familie steht unter Schock. Der Schmerz ist riesengroß und sein Schicksal berührt uns alle.

Mit Andre verlieren wir einen guten Freund, Spieler und geschätzten Menschen. Durch seine positive Art war er hauptverantwortlich für den tollen Zusammenhalt und den Kampfgeist im Team.
Wenn "Speedy" auf dem Feld stand wusste man, dass er immer alles gab und die Mannschaft mitriss.

So hatte er 2018 großen Anteil am Aufstieg in die Bezirksoberliga. Durch seine enorme Schnelligkeit und seine unnachahmliche Art Tore vom Kreis zu erzielen,
wurde er schnell zum Leader der Mannschaft und von den Zuschauern geliebt. Auch abseits des Spielfeldes war er ein gefragter Gesprächspartner und seine Meinung war allen wichtig.

Unser Mitgefühl gehört seiner Frau Fabienne und allen Angehörigen.

Speedy wir vermissen dich!

 

Einstellung des Spielbetriebs

Einstellung des Spielbetriebs!

Wie der Hessische Handballverband heute, am 12. März offiziell mitteilte, wird der komplette Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Bedingt durch die aktuellen und rasanten Entwicklungen zum Thema Coronavirus,  Schließung von Ländergrenzen, Schließung von Hallen und Schulen, Quarantäne von Mannschaften, Infektionen von Spieler/innen in Hessen sowie den Aussagen der Gesundheitsbehörden, dass die Spitze der Entwicklung bezüglich Infektionsquantität für  April bis Mitte Mai erwartet wird, hat das Präsidium des Hessischen Handball-Verbandes nach ausführlicher Beratung einstimmig folgende Beschlüsse gefasst:

  • Der Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen wird zum

             Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00 Ihr eingestellt

             und damit für die Spielrunde 2019/20 beendet.

Die ausführliche Pressemitteilung des Hessischen Hanballvebandes findet ihr unter dem folgendem Link:
https://www.hessen-handball.de/news-reader-v1/hinweise-coronavirus.html

Über das weitere Vorgehen werden wir hier zeitnah informieren.

Nachruf

Die HSG Großen-Buseck/Beuern trauert um seinen Ehrenschiedsrichter Reinhold Stein.

reinholdsteinReinhold Stein war über 30 Jahre als Schiedsrichter aktiv. Davon 10 Jahre für unsere HSG.
Mit Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere wurde er zum Ehrenschiedsrichter der HSG Großen-Buseck/Beuern ernannt.

Außerdem wurde sein großes Engagement mit der Silbernen Ehrennadel des Hessischen Handballverbandes gewürdigt.

Wir trauern mit den Angehörigen und werden im ein ehrendes Andenken bewahren.

EHF EURO 2020

EHF2020Handball-EM in Beuern.

Den Start der deutschen Mannschaft in die Handball-EM schauten 30 Handballfreunde der HSG Großen-Buseck/Beuern am 09.01.20 in der Pizzeria La Bruschetta in Beuern. Spielerinnen und Spieler der Damen- sowie der Herrenmannschaften sowie Mädchen und Jungs aus verschiedenen Jugendmannschaften fieberten mit beim 34:23-Sieg der Deutschen gegen die Niederlande.

Weiterlesen

Neuer Pressewart

Udo Richebächer neuer HSG Pressewart

udorichDie bisher vakante Vorstandsposition des Pressewartes konnte ab sofort mit Udo Richebächer neu besetzt werden.
„Ich freue mich, dass wir mit Udo einen erfahrenen Berichterstatter gewinnen konnten. Schließlich schreibt er seit Jahren Spielberichte über Jugendspielen. Auch beim letzten Spannferkel-Turnier hatte Udo bereits super Spieltagsberichte geschrieben. Durch sein Engagement wird er einen wichtigen Teil zur weiteren positiven Entwicklung der HSG beitragen“, so HSG Leiter Gerold Lange. Der Vorstand der HSG Großen-Buseck/Beuern heißt Udo Richebächer in seinen Reihen herzlich willkommen.

"Trikots für die Kleinsten" gewonnen

TV 1899 Großen-Buseck e.V. gewinnt beim Wettbewerb der Volksbank Mittelhessen

Der TV 1899 Großen-Buseck e.V. beteiligte sich beim Wettbewerb der Volksbank Mittelhessen "Trikots für die Kleinsten" und konnte im August einen Satz Trikots in Empfang nehmen. Die Übergabe erfolgte in der Rittal-Arena vor dem Saisoneröffnungs-Spiel der HSG Wetzlar. Die Handball-Kids durften das spannende Bundesliga-Spiel live miterleben.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.